Rheinland Pfalz Besonderheiten

Rheinland Pfalz Besonderheiten Navigationsmenü

Besonderheiten in Rheinland-Pfalz. Abb Trier ist die älteste Stadt Deutschlands. Sie wurde im Jahre 16 vor Christus von dem römischen Kaiser Augustus. Rheinland-Pfalz - Was fällt Dir spontan zu Rheinland-Pfalz ein? Wein, Ludwigshafen und Pfälzer Die kleinen Besonderheiten des Landes. Rheinland-Pfalz weist eine Reihe kultureller Besonderheiten auf. Kulinarisch ist das Bundesland vor allem durch den Pfälzer Saumagen bekannt: Hierbei. Historische Bauwerke, Kirchen aus dem Mittelalter sowie historische Burgen und Schlösser: Rheinland-Pfalz bietet unzählige. Top Rheinland-Pfalz Sehenswürdigkeiten: Hier finden Sie Bewertungen und Fotos von Reisenden über Sehenswürdigkeiten, Touren​.

Rheinland Pfalz Besonderheiten

Aufgaben, Projekte und Einrichtungen. Rheinland-Pfalz weist eine Reihe kultureller Besonderheiten auf. Kulinarisch ist das Bundesland vor allem durch den Pfälzer Saumagen bekannt: Hierbei. Rheinland-Pfalz ist ein Kulturland. Kunst und Kultur nehmen eine herausragende Stellung ein. Das Land ist reich an Geschichte und verfügt über ein reiches.

Rheinland Pfalz Besonderheiten Video

Get to know some Facts about Rhineland Palatinate Rheinland Pfalz Besonderheiten Kulturförderbericht RLP Seine besondere Erscheinung verdankt das Mittelrheintal einerseits der natürlichen Ausformung der Flusslandschaft, andererseits der Gestaltung durch den Menschen. Juni Abtei Maria Laach. Seit besteht eine Partnerschaft zwischen Rheinland-Pfalz und Ruanda. Die landwirtschaftliche Nutzfläche umfasst rund Oktober Rheinland-Pfalz ist eines der wirtschaftlich stärksten Bundesländer Deutschlands und Heimat zahlreicher kleiner und mittelständischer Betriebe. Sitzung des Welterbekomitees Beste Spielothek in Bettighofen finden, den Betrieb bis zu erlauben. Die nächste Wahl findet voraussichtlich Spielsucht Beratung Worms.

Naheland A tourist guide to the Nahe Region. Rheinhessen Rheinhessen Rheinhessen Info portal in German only. Kaiserslautern Home to the Football team 1.

FC Kaiserslautern. Koblenz Coblenz The city is the principal seat of the Mosel and Rhenish wine trade.

Pirmasens Official website of Pirmasens. Trier Germany's oldest city. Worms One o the oldest City in Germany, beside Trier.

Zweibrücken The former capital of the duchy of Zweibrücken. Travel and Tour Consumer Information. Naturpark Südeifel Nature Reserve Südeifel. Naturparke Deutschland A guide to nature and national parks in Germany.

History The federal state of Rhineland-Palatinate was established on 30 August It was formed from the northern part of the French Occupation Zone, which included parts of Bavaria the Rhenish Palatinate , the southern parts of the Prussian Rhine Province, parts of the Prussian Province of Nassau, and parts of Rheinhessen on the western banks of the Rhine; the new state was legally confirmed by referendum on 18 May Palatinate Pfalz Wikipedia entry about the Palatinate region and its history.

One World - Nations Online. Im Stöffelpark bei Enspel bekommt man Einblick in beides. Menschen dürfen aber auch rein. Er gilt als eine der anspruchsvollsten im Motorsport - für Fahrer und Maschine.

Auch Hobbyfahrer dürfen auf den Ring. Stand: 7. Seite vorlesen. Die Liebfrauenkirche in Trier ist einer der ersten gotischen Bauten auf deutschem Boden.

Auch die Oppenheimer Katharinenkirche zählt zu den bedeutenden gotischen Sakralbauten im heutigen Rheinland-Pfalz. Daneben befinden sich in Rheinland-Pfalz mittelalterliche Profanbauwerke : In Bingen überquert mit der Drususbrücke die älteste Steinbrücke des Mittelalters in Deutschland die Nahe, und in Koblenz ist die Balduinbrücke über die Mosel erhalten.

In Trier stammt die Innenausstattung von St. Auch in den damaligen Bischofssitzen Speyer und Worms und in Koblenz als Residenz der Trierer Erzbischöfe sowie in zahlreichen anderen Orten haben sich Barockbauten erhalten.

In der Zeit der Romantik wurden insbesondere im Mittelrheintal historisierende Gebäude in mittelalterlichen Formen errichtet: Bei Bingen steht der Binger Mäuseturm , ein ehemaliger Wehr- und Wachturm; in Rhens erinnert der Königsstuhl an die an dieser Stelle häufig durchgeführten Verhandlungen der Kurfürsten zu den Wahlen der römisch-deutschen Könige.

In Trier wurde Karl Marx geboren. Ab dem Nach dem Tode Kaiser Wilhelms I. Die heutigen Bestandteile des Landes Rheinland-Pfalz hatten, vormals über tausend Jahre lang, einer Vielzahl von weltlichen und geistlichen Landesherren gehört, z.

Heiraten und Erbteilungen hatten zu immer weiteren Umschichtungen und Zersplitterungen beigetragen, so dass ein wahrhafter Flickenteppich von Herrschaftsbereichen entstanden war.

Jeder Landesherr, der etwas auf sich hielt, also auch der kleinste, war bestrebt, zumindest mit einem Bauwerk auf seine Bedeutung hinzuweisen, sei es mit einer Burg, einer Festung oder einem Schloss.

Jahrhunderts verursacht wurden, sind mittlerweile weitgehend beseitigt. Seine besondere Erscheinung verdankt das Mittelrheintal einerseits der natürlichen Ausformung der Flusslandschaft, andererseits der Gestaltung durch den Menschen.

Seit zwei Jahrtausenden ist es einer der wichtigsten Verkehrswege für den kulturellen Austausch zwischen der Mittelmeerregion und dem Norden Europas.

Mit seinen hochrangigen Baudenkmälern, den rebenbesetzten Hängen, seinen auf schmalen Uferleisten zusammengedrängten Siedlungen und den auf Felsvorsprüngen aufgereihten Höhenburgen gilt es als Inbegriff der romantischen Rheinlandschaft.

Nicht zuletzt inspirierte es Heinrich Heine zur Dichtung seines Loreleylieds. Die herausragendsten Burgen sind die Marksburg als einzig unzerstörte Burg im Mittelrheintal, die Burg Pfalzgrafenstein , sie liegt auf einer Felsinsel inmitten des Rheins, sowie Burg Rheinfels , die im Laufe der Zeit zu einer Festung ausgebaut wurde.

Das Schloss Stolzenfels steht wie kein anderes Schloss als Synonym für die Rheinromantik , die sich nicht nur auf die Rezeption vorhandener Bauten beschränkte, sondern auch zu Restaurationen und Neubauten anregte.

Festung Ehrenbreitstein. Auch das Flusstal der Mosel ist gespickt mit Höhenburgen. Zu nennen sind hier besonders die Reichsburg Cochem sowie die Burg Thurant mit ihren beiden Bergfrieden.

Aber bereits im Jahr ihrer Fertigstellung wurde sie wieder abgerissen. Die Burg, in einem kleinen Flusstal gelegen, gilt vielen als die schönste Burg Deutschlands.

Ähnlich wie Schloss Bürresheim und Burg Lissingen zählt sie zu den ganz wenigen Burgen, die nie zerstört worden sind.

In Mayen mit seiner noch vorhandenen mittelalterlichen Stadtbefestigung erhebt sich die Genovevaburg und unweit der Stadt liegt mit dem Schloss Bürresheim ein niemals erobertes oder verwüstetes Juwel.

Auf den Höhen des Hunsrücks sind zahlreiche Burgen, zumeist als Ruinen, zu finden. Einige Burgen sind teilweise wiederaufgebaut und somit Besuchern zugänglich geworden.

Relativ wenig Überreste sind von den älteren Burgen zu finden, die zum Teil aus keltischen Ursprung stammen: die Altburg bei Bundenbach , die Alteburg im Soonwald , die Burg Koppenstein , die Wildenburg und der Ringkopf.

Im Jahrhundert wurde Mainz stark befestigt. Die dazugehörende Mainzer Zitadelle , der wichtigste Überrest der Festungszeit, gilt als bedeutendstes historisches Bauwerk der Stadt neben dem Mainzer Dom.

Die Ingelheimer Kaiserpfalz aus dem 8. Jahrhundert war Aufenthaltsort und Regierungssitz fränkischer Kaiser und Könige.

Das Alzeyer Schloss ist aus einer fertiggestellten staufischen Reichsburg hervorgegangen und wurde im Jahrhundert zum Schloss ausgebaut.

Kurfürstliches Schloss Mainz. Gegen Jahre älter als die viel berühmteren Burgen der Pfalz sind eindrucksvolle keltische Befestigungen, z. Im Mittelalter, mit der Zunahme des Einflusses des Fürstengeschlechts der Salier , entstand dann auf dem Gebiet der heutigen Pfalz eines der Machtzentren auf deutschem Boden, was sich auch in der Kurwürde manifestierte.

Eine der bedeutendsten Burgen war die Reichsburg Trifels ; hier wurden einst die Reichskleinodien verwahrt, und der englische König Richard Löwenherz war der wohl berühmteste Gefangene.

Bislang wurden vier rheinland-pfälzische Sehenswürdigkeiten bzw. Rheinland-Pfalz hat im Sommer bei der Konferenz der Kultusminister für drei weitere Kulturerbe die Aufnahme in die deutsche Vorschlagsliste beantragt [13] :.

Rheinland-Pfalz hat in Dijon , der Partnerstadt von Mainz, eine ständige kulturelle Vertretung, das Haus Rheinland-Pfalz , das den kulturellen und wirtschaftlichen Austausch zwischen Burgund und Rheinland-Pfalz fördert.

Das Pfalztheater Kaiserslautern wird vom Bezirksverband Pfalz getragen und nimmt daher eine Sonderstellung zwischen dem Staatstheater des Landes und den Stadttheatern ein.

Mit seinem Jahresetat von 18,2 Millionen Euro ist es finanziell besser ausgestattet, als die städtischen Bühnen des Landes oder das Staatstheater Saarbrücken im benachbarten Saarland.

Die fünftägige Veranstaltung findet alljährlich um das Adventswochenende in der Landeshauptstadt Mainz statt.

Das Festival des deutschen Films wird allsommerlich auf der Ludwigshafener Parkinsel in zwei Kinozelten veranstaltet. Das inklusive Vorgängerinstitutionen seit bestehende Landesmuseum Mainz , eines der ältesten Museen in Deutschland, beheimatet die bedeutendste kunst- und kulturgeschichtliche Sammlung des Landes, das Rheinische Landesmuseum in Trier zeigt in seinen Abteilungen die Kunst der Renaissance und des Barock sowie das römische Trier und das Landesmuseum Koblenz auf der Festung Ehrenbreitstein versteht sich als technisches Museum mit zusätzlichen Abteilungen zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Region.

Dabei fahren Personenschiffe im Konvoi den Rhein entlang und ermöglichen so einen Blick auf die von verschiedenen Burgen gezündeten Feuerwerke.

Mit einer erreichten Besucherzahl von über 3,5 Millionen Menschen war sie die erfolgreichste Bundesgartenschau seit Einführung des elektronischen Zählsystems im Jahr Die erste rheinland-pfälzische Landesgartenschau fand im Jahr in Kaiserslautern statt.

Die folgende Landesgartenschau wurde im Jahr durch die Stadt Landau ausgerichtet. Diese sollte eigentlich bereits stattfinden, musste jedoch aufgrund mehrerer Bombenfunde auf dem Gelände verschoben werden.

Sie war auch Gönnerin des katholischen Pfarrers Kraus und unterstützte seine Bestrebungen, die heute nach ihm benannten Pfarrer-Kraus-Anlagen , eine Landschaftsbilderbibel, zu schaffen.

Diese fand an vielen Orten des deutschsprachigen Raums Nachahmung. Beliebt ist auch die Kombination von Eintopf und Pflaumenkuchen.

Bis zur Landtagswahl war die CDU im strukturell eher ländlich-kleinstädtisch geprägten Rheinland-Pfalz, das einen hohen Anteil an Mitgliedern christlicher Kirchen, vor allem Katholiken, aufweist, die dominierende Partei.

Dezember verkündet, die Wiedervereinigung solle ohne Steuererhöhungen finanziert werden. Als Scharping nach der Bundestagswahl in die Bundespolitik wechselte, wurde Kurt Beck zum neuen Ministerpräsidenten gewählt.

In allen anderen Wahlperioden war sie stets die drittstärkste Fraktion im Landtag; lediglich seit ist sie hinter der AfD die viertstärkste Fraktion.

Die Grünen hatten in Rheinland-Pfalz lange einen schweren Stand. Die Landtagswahl fand am März statt, 16 Tage nach dem Beginn der Nuklearkatastrophe von Fukushima.

August zurück. Deren Mitglieder wurden von den rheinland-pfälzischen Kreis- und Gemeindeversammlungen bereits im November gewählt.

Die konstituierende Sitzung dieser Beratenden Landesversammlung fand am November in Koblenz statt. Kurz darauf, am 4. Nachdem die Landesverfassung durch Volksabstimmung am Mai angenommen wurde, wählte man den bisherigen Landeschef Boden am Juni zum ersten Ministerpräsidenten des neuen Landes.

Bei den letzten Landtagswahlen zum Landtag am März blieb die SPD stärkste Kraft. Die FDP zog, nachdem sie aus dem Landtag gewählt wurde, nunmehr wieder ein.

Die Grünen verloren deutlich an Stimmen und sind knapp wieder in den Landtag eingezogen. Der Landtag konstituierte sich am Mai Die nächste Wahl findet voraussichtlich statt.

Die Staatskanzlei und die Ministerien sind die obersten Landesbehörden und somit in der Hierarchie zuoberst angesiedelt.

Die Landesflagge besteht aus der deutschen Trikolore, der bis zur Hälfte des roten Querstreifens in der oberen Ecke an der Stange das rheinland-pfälzische Landeswappen aufgelegt ist.

Der gesamte Wappenschild ist als Sinnbild der Volkssouveränität von einer goldenen Volkskrone fünf stilisierter Weinblätter überhöht.

Dezember gab es in den Landkreisen des Landes 3. Als einziger höherer Kommunalverband existiert in der ehemals bayerischen Pfalz der Bezirksverband Pfalz , der auf Druck der ehemaligen Besatzungsmacht Frankreich in der Landesverfassung verankert wurde.

Das politische Gremium dieser Gebietskörperschaft ist der Bezirkstag Pfalz. Auflistung mit Kfz-Kennzeichen. Rheinland-Pfalz bestand von bis aus fünf, danach bis aus drei Regierungsbezirken :.

Zum 1. Januar wurden die drei verbliebenen Bezirksregierungen von Koblenz, Trier und Rheinhessen-Pfalz in neue Strukturen überführt, deren Zuständigkeiten nicht mehr regional, sondern funktional bestimmt sind und sich teilweise auf das ganze Land erstrecken:.

Rheinland-Pfalz unterhält Partnerschaften mit: [22]. Seit besteht eine Partnerschaft zwischen Rheinland-Pfalz und Ruanda. Eine solche Partnerschaft zwischen einem deutschen Land und einem Entwicklungsland gab es bis dahin noch nicht.

Jedoch sind es insbesondere die Projekte im Kleinen, die die Partnerschaft ausmachen. Es gibt ein eigenes Koordinierungsbüro in Kigali , der Hauptstadt Ruandas, in der rheinland-pfälzische Mitarbeiter die Durchführung der diversen Projekte übersehen und sich um den kulturellen Austausch kümmern.

Anfänglich wurden sog. Transatlantische Konferenzen auf Fachebene ausgetragen. Heute konzentrieren sich die Aktivitäten eher auf den zivilgesellschaftlichen sowie den Bildungsbereich.

Das Online-Projekt Transatlantic Partners, das von der Multimediainitiative der Landesregierung rlpinform getragen und im Rahmen einer studentischen Arbeitsgemeinschaft an der Universität Koblenz-Landau Campus Landau sowie einer Partnerredaktion an der Francis Marion University in Florence, SC organisiert wird, dokumentiert die Partnerschaft und bietet vielfältige Informationen sowie Austauschmöglichkeiten.

Die Bevölkerungsentwicklung auf dem Gebiet des heutigen Rheinland-Pfalz seit [23] [24]. Die Einwohnerzahl stieg in den fünfzig Jahren zwischen und von ca.

Zum Stichtag März schrumpfte die Bevölkerung wieder unter die Marke von vier Millionen Menschen.

Selbst bei einer günstigen Entwicklung wird die Zahl bis dahin um Dabei verteilt sich dieser Bevölkerungsrückgang ganz unterschiedlich auf die verschiedenen Regionen.

Am schlimmsten betroffen sein wird aller Voraussicht nach die Südwestpfalz, insbesondere die Städte Zweibrücken und Pirmasens.

Laut einer Schätzung des Integrationsministeriums von leben Altkatholiken und Zeugen Jehovas. In Rheinland-Pfalz werden hauptsächlich westmitteldeutsche Dialekte gesprochen, die zum Mittelfränkischen und zum Rheinfränkischen gehören.

Ein kleines Gebiet im Süden der Pfalz gehört zum Sprachgebiet des Südfränkischen , welches zu den oberdeutschen Dialekten gehört.

Die Bevölkerungsmischung aus eingewanderten Römern und romanisierten Kelten blieb auch nach der fränkischen Eroberung bestehen, ihre Sprache, das Moselromanische , hielt sich bis ins hohe Mittelalter an der Mosel, war aber isoliert von der übrigen Romania durch die rein fränkischsprachigen Gebiete im heutigen Westen von Rheinland-Pfalz und im heutigen Luxemburg , siehe auch: Moselfränkisch.

Im östlichen Teil des Landes fand bereits in römischer Zeit eine Durchmischung von keltischen und germanischen Stämmen statt. Aus der Vermischung entstanden verschiedene Variationen der pfälzischen Dialekte.

Durch die jahrhundertelange Tradition der Auswanderung aufgrund von Armut oder religiösen Überzeugungen bildete das Pfälzische die Grundlage für verschiedene auslandsdeutsche Mundarten.

Russlanddeutsche , Banater, Amische Pennsylvania Dutch und von einem Teil der Deutschstämmigen in Brasilien Riograndenser Hunsrückisch haben sich teilweise bis heute diesen Dialekt bewahrt.

Dezember lebten Das Land hatte 7.

Rheinland Pfalz Besonderheiten - Über rlp.de

Das Alzeyer Schloss ist aus einer fertiggestellten staufischen Reichsburg hervorgegangen und wurde im Dazu zählen beispielsweise die Igeler Säule , ein oberirdisch erhaltenes römisches Grabmal, sowie der Limes. März schrumpfte die Bevölkerung wieder unter die Marke von vier Millionen Menschen. Im Mittelalter, mit der Zunahme des Einflusses des Fürstengeschlechts der Salier , entstand dann auf dem Gebiet der heutigen Pfalz eines der Machtzentren auf deutschem Boden, was sich auch in der Kurwürde manifestierte. Menschen dürfen aber auch rein. Anderenorts errichteten die römisch-deutschen Kaiser oder die Erzbischöfe prächtige Kirchen des hohen Mittelalters. Das inklusive Vorgängerinstitutionen seit bestehende Landesmuseum Mainzeines der ältesten Museen in Deutschland, beheimatet die bedeutendste kunst- und kulturgeschichtliche Sammlung des Landes, das Rheinische Landesmuseum in Trier zeigt Beste Spielothek in KГ¶lzenhain finden seinen Abteilungen die Beste Spielothek in Muttkuhle finden der Renaissance und des Barock sowie das römische Trier und das Landesmuseum Koblenz auf der Festung Ehrenbreitstein versteht sich als technisches Museum mit zusätzlichen Abteilungen zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Region. Juni August gegründet. Nach dem Tode Kaiser Wilhelms I. Nachdem die Landesverfassung durch Volksabstimmung Nfl Spiele Ran Rheinland-Pfalz ist ein Bundesland im Südwesten von Deutschland. Hier wohnen etwa 4 Millionen Menschen, also nur wenig mehr als in. Jede der zehn rheinland-pfälzischen Regionen ist geprägt durch ihre Einzigartigkeit. Informieren Sie sich über die vielen Aktivitäten im Reiseland Rheinland-Pfalz. Rheinland-Pfalz ist ein Kulturland. Kunst und Kultur nehmen eine herausragende Stellung ein. Das Land ist reich an Geschichte und verfügt über ein reiches. Aufgaben, Projekte und Einrichtungen. Rheinland Pfalz Besonderheiten

Ausflugsziele in Rheinland-Pfalz. Entdecken Sie Rheinland-Pfalz. Interaktive Karte. Ausflugsziele in Rheinland-Pfalz Einzigartige Sehenswürdigkeiten Historische Bauwerke, mächtige Kirchen aus dem Mittelalter sowie historische Burgen und Schlösser: Rheinland-Pfalz bietet unzählige Sehenswürdigkeiten, bei denen sich ein Besuch absolut lohnt.

Die imposante Burg ist noch immer in Familienbesitz. Seit ist er Weltkulturerbe. Rhineland-Palatinate shares international borders with France , Luxembourg and Belgium , it borders the German federal states of North Rhine-Westphalia in north, Hesse in east and Baden-Württemberg in south-east, it surrounds the federal state of Saarland.

Note: External links will open in a new browser window. Landtag Rheinland-Pfalz Rhineland Palatinate's parliament.

Pirmasenser Zeitung Newspaper, Pirmasens. Die Rheinpfalz Newspaper Ludwigshafen. Trierischer Volksfreund Newspaper from Trier. ZDF National public television channel based in Mainz..

Mary and St. Steven , the Imperial Cathedral of Speyer. Worms Wormser Dom St. Peter The smallest of the three Imperial Cathedrals on the Rhine.

Worms Museums Koblenz Landesmuseum Koblenz - Festung Ehrenbreitstein With its state collection of prehistorical items and folklore art.

Ludwigshafen Wilhelm-Hack-Museum Famous for its collection of paintings of modern art of the 20th century. Mainz Gutenberg - Museum Mainz One of the oldest museums of print-art in the world, it is dedicated to the inventor of printing, Johannes Gensfleisch zur Laden zum Gutenberg, born in Mainz.

Landesmuseum Mainz One of the oldest museums of Germany, shows its important collection of art and cultural history.

Speyer Historisches Museum der Pfalz The Historical Museum of the Palatinate with permanent exhibitions showing the history and development of the Palatinate.

Adolf Süsterhenn submitted to the Advisory State Assembly a draft constitution , which was passed after several rounds of negotiation on 25 April in a final vote, with the absolute majority of the CDU voting for and the SPD and KPD voting against.

A point of contention involved the draft constitution providing for separate schools based on Christian denomination. While the Catholic north and west of the new state adopted the constitution by a majority, the majority in Rhenish Hesse and the Palatinate voted against.

On the same date the first elections took place for the state parliament, the Landtag of Rhineland-Palatinate. The inaugural assembly of parliament took place on 4 June in the large city hall at Koblenz.

Wilhelm Boden was elected the first minister-president of Rhineland-Palatinate. Just one month later, Peter Altmeier succeeded him.

The constitutional bodies -the Government Landesregierung , the Parliament Landtag and the Constitutional Court Verfassungsgerichtshof - established their provisional seat in Koblenz.

In the following period, Koblenz and Mainz each emphasized their suitability as the state capital in a public debate. From the beginning, Minister-President Altmeier pressed for Mainz as the capital because he knew that the south of the country, especially the Palatinate, would not accept Koblenz, which was far to the north and formerly Prussian.

On 16 May , the Landtag decided to relocate itself and the Landesregierung from Koblenz to Mainz. A sense of community developed only very gradually in the "land of the retort", which had been established largely without regard to the historical affiliations of its inhabitants.

It was given little chance of survival, especially as it had very few large industrial centres. However, the establishment of numerous military bases, both Allied and Bundeswehr , helped to some extent to boost the economy.

All petitions for a referendum except those in the administrative district of Palatinate won the necessary majority; however, almost 20 years passed before the referenda finally took place.

On 19 January , none of the regions concerned returned a majority for being transferred to another state.

This put an end to decades of discussion. Only the AKK conflict , a dispute over the districts of Mainz-Amöneburg , Mainz-Kastel , and Mainz-Kostheim , has continued to exercise politicians up to the present day.

It is the ninth-largest state by area. Rhineland-Palatinate is part of the SaarLorLux euregion. Several crater lakes of volcanic origin are in the Eifel , the biggest of which is the Laacher See.

The Rhenish Massif forms roughly the northern half of the state, including the regions Eifel, Moselle Valley , Hunsrück , Westerwald , and parts of the Taunus.

The Palatinate forms the biggest part of the southern half along with Rhenish Hesse. The Nahe Valley separates both parts.

Rhineland-Palatinate is divided into 24 districts Landkreise , 12 independent cities Kreisfreie Städte. Listing with Vehicle registration plates of Germany.

The following table shows the ten largest cities of Rhineland-Palatinate: [13]. As of [update] , The league of ShUM-cities in the later Rhineland-Palatinate comprised the Jewish communities of Mainz, Speyer , and Worms , which became the center of Jewish life during medieval times.

The Gross domestic product GDP of the state was Small and medium enterprises are considered the "backbone" of the economy in Rhineland-Palatinate.

Boehringer , Joh. Rhineland-Palatinate is Germany's leading producer of wine in terms of grape cultivation and wine export.

Traditional grape varieties and a wide range of varieties developed during the last years are characteristic for the region. Classical white varieties are cultivated at 63, hectares , acres.

These comprise the famous Rieslings 14, hectares 35, acres , Müller-Thurgau 8, hectares 21, acres , Silvaner 3, hectares 9, acres , and Kerner 3, hectares 8, acres.

The share of red varieties grew constantly during the last decades and amounts to 20, hectares 49, acres.

Roman Catholics. Menschen dürfen Beste Spielothek in Jessern finden auch rein. Es musste wegen einer fehlerhaften Baugenehmigung vom Netz genommen werden. Wieder zahlreich vertreten ist dagegen die lange vom Aussterben bedrohte Wildkatze. Abarbeiten natürlich nicht vergessen! November Landwirtschaft spielt vor allem im Rheinhessischen Hügelland und im Oberrheingraben eine Rolle. Maiabgerufen am Die 1 Bundesliga TorschГјtzen und die Ministerien sind die obersten Landesbehörden und somit in der Hierarchie zuoberst angesiedelt. Spiele Zeus III - Video Slots Online zogen die ersten Soldaten des Heeres der neugegründeten Bundeswehr in die Krahnenberg-Kaserne in Andernach ein. September Das Hambacher Schloss in der Pfalz gilt neben der Frankfurter Paulskirche als das Symbol der deutschen Demokratiebewegung — dort wurde das Hambacher Fest ausgerichtet. Insbesondere in den alten römischen Provinzhauptstädten Trier Augusta Treverorum und Mainz Mogontiacum ist eine Vielzahl römischer Bauwerke erhalten geblieben. Burg Landeck. In allen anderen Wahlperioden war sie stets die drittstärkste Fraktion im Landtag; lediglich seit ist sie hinter der AfD die viertstärkste Fraktion. Der viermalige Deutsche Meister 1. Bingen am Rhein. Die Einwohnerzahl stieg WertpapierГјbertrag den fünfzig Jahren zwischen und von ca. Der Tourismus ist für Rheinland-Pfalz ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. In Trier wurde Karl Marx geboren. Land: 30,6 Mrd. Die Landtagswahl fand am

4 thoughts on “Rheinland Pfalz Besonderheiten

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *